Letzte Aktualisierung: um 10:34 Uhr
Partner von  

Qatar Airways fliegt nach Seattle – und kooperiert mit Alaska Airlines

Die Fluggesellschaft kündigt die Aufnahme von vier wöchentlichen Flügen nach Seattle ab dem 15. März 2021 an. Dies ist die siebte neue Destination, die Qatar Airways seit Beginn der Pandemie eingeführt hat. Der Flug nach wird mit Airbus A350-900 von Qatar Airways mit 36 Sitzen in der Q-Suite-Business-Class und 247 Sitzen in der Economy Class durchgeführt. Qatar Airways kündigt auch eine Vielfliegerpartnerschaft mit Alaska Airlines an. Ab dem 15. Dezember 2020 können Mitglieder des Qatar Airways Privilege Club und des Alaska Mileage Plan Vielfliegermeilen sammeln, und ab dem 31. März 2020 können Mitglieder auch Vielfliegermeilen auf den gesamten Streckennetzen beider Fluggesellschaften sowie elitäre Statusvergünstigungen einschließlich Loungezugang einlösen.