Letzte Aktualisierung: um 0:13 Uhr
Partner von  

Philippinen: Neun Tote bei Absturz eines Ambulanzflugzeuges

Beim Absturz einer Beechcraft King Air 350 im philippinischen Calamba verloren am Sonntag (1. September) neun Menschen ihr Leben. Die Maschine mit dem Kennzeichen RP-C2296 war als Ambulanzflugzeug unterwegs von Dipolog City in Zamboanga del Norte nach Manila. Augenzeugen berichten, der Flieger sei zum Schluss erratische geflogen und das Motorengeräusch sei sehr laut gewesen. Er stürzte am Ende auf ein Haus.