Letzte Aktualisierung: um 17:46 Uhr
Partner von  

Lufthansa plant Spezialflug mit neuem Airbus A350

Am 19. Dezember 2016 erhält Lufthansa die erste A350-900, zwei Tage später, am 21. Dezember, wird der Airbus von Toulouse nach München überführt.  Dort ist die Ankunft am Nachmittag geplant. Anschließend ist der A350-900 an verschiedenen deutschen Flughäfen zu Gast: Vor und nach den Feiertagen führen Lufthansa-Piloten das Flugtraining mit Starts und Landungen durch.

Bevor der A350-900 am 10. Februar 2017 den regulären Liniendienst von München nach Delhi aufnimmt, heißt es einen Tag zuvor: «Ready for take-off». Er startet am 9. Februar zum ersten Mal mit Passagieren an Bord. Der A350-Flug von München nach Hamburg und zurück gibt die einmalige Gelegenheit, Erster an Bord des modernsten Langstreckenflugzeugs der Welt zu sein. Abflug in München ist um 10:30 Uhr, die Landung in der Hansestadt ist um 12:00 Uhr geplant. Die Passagiere werden gegen 17:00 Uhr wieder nach München zurückkehren. Der Ticketpreis von 179 Euro beinhaltet den Hin-und Rückflug einschließlich Steuern und Gebühren und Extras.