Letzte Aktualisierung: um 7:01 Uhr
Partner von  

Kritik an Bonus für Ryanair-Chef Michael O’Leary

Das Aktionärsvertretungsunternehmen Institutional Shareholder Services ISS erklärte, der Bonus für Michael O’Leary für das im März endende Geschäftsjahr werfe Fragen auf. Der Bonus von 450.000 Euro für den Chef der Ryanair Group sei inmitten der beispiellosen Luftfahrt-Krise, die durch Covid-19 ausgelöst wurde, schwer zu rechtfertigen. Dies berichtet die Zeitung Financial Times.