Letzte Aktualisierung: um 22:44 Uhr

KLM informiert über Änderungen bei Antigentests in Zürich

Vergangene Woche präsentierte KLM Möglichkeiten, vor dem Abflug in der Schweiz den Antigentest zu machen, den die Niederlande fordern. Nun meldet die Airline Änderungen:

Zum einen läuft das Angebot im Corona-Test-Center in Dielsdorf, das nur für Passagiere des Morgen-Fluges KL 1952 (Zürich ab 06.55 Uhr) zur Verfügung steht, mit dem 28. Februar aus. Dafür gibt es zusätzliche Möglichkeiten am Airport Zürich:

Neu ab 25. Februar 2021: Dnata Viselio Test Center
Terminal 2, Dnata Lounge, Airside (nur eingecheckte Flugpassagiere)
Öffnungszeiten:
an KL 1952 Flugbetriebstagen: ab 5.00 bis 18.00 Uhr
ansonsten ab 7.30 Uhr bis 18.00
Preise und Verfügbarkeiten:
Antigen-Schnelltest: 100 Franken, Resultat in 15 bis 20 Minuten
PCR: 165 Franken, Resultate innerhalb von 24 Stunden garantiert
Voranmeldung empfohlen. Fluggäste müssen zudem für dieses Angebot mindestens zwei Stunden vor Abflug einchecken

Neu ab 1. März 2021 – auch landside Antigen-Schnelltests möglich:
Checkport-Test-Center in Terminal 2 (öffentlich zugänglich)
Walk-in-Konzept ohne Termin (analog PCR-Test-Center)
Öffnungszeiten:
Täglich von 4.00 bis 20.00 Uhr
Preise und Verfügbarkeiten:
Antigen-Schnelltest: ca. 80 Franken, Resultat in 15 bis 20 Minuten