Letzte Aktualisierung: um 14:39 Uhr

Deutsche Kampfjets müssen über Süddeutschland zu Businessjet aufsteigen

Wer sich am Dienstag (13. Februar) in der Rhein-Neckar-Region aufhielt, hörte womöglich einen Knall. Ausgelöst worden war dieser von einem Kampfjet der deutschen Luftwaffe, teilt diese mit. Die Alarmrotte habe zu einem zivilen Flugzeug aufsteigen müssen, bei dem der Funkktontakt abgebrochen war. «Nach Kontaktaufnahme mit dem Piloten wurde der Einsatz beendet», schreibt die Luftwaffe. Auf Nachfrage erklärt ein Sprecher, es habe sich um einen Flug von Budapest zum Flughafen Le Bourget gehandelt. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit handelte es sich bei dem Flugzeug also um einen Businessjet.