Letzte Aktualisierung: um 6:09 Uhr

Touristik News

Jordanien startet eine Tourismus-Offensive

Bild: Jordan Tourism Board

Sonnenuntergang Wadi Rum in Jordanien

Royal Jordanian Airlines und das Fremdenverkehrsamt Jordanien luden zu einer gemeinsamen Veranstaltung, um die neue Strategie der beiden Partner vorzustellen, das Reiseland Jordanien für Touristen noch attraktiver zu gestalten.

Die Airline präsentierte die Details ihrer Wachstumsstrategie für die nächsten 5 Jahre. Diese beinhaltet eine Verdoppelung der Flotte auf geplante 43 Flugzeuge sowie einer Erweiterung des Streckennetzes und die Positionierung von Ammann als Hub für die Region zu etablieren. Ziel ist es auch, mit neuen und zusätzlichen Verbindungen zusätzliche Touristen in das Land zu bringen.

Jordanien hat weitaus mehr zu bieten als die bekannteste Sehenswürdigkeit des Landes, die Nabatäerstadt und Unesco-Weltkulturerbe Petra. Unter dem neuen Slogan «Kingdom of Time» präsentiert sich Jordanien attraktiv für Besucherinnen und Besucher aus aller Welt. Nicht nur Kultur und Geschichte erwartet die Reisenden, sondern auch das moderne Jordanien mit neuen Angeboten wie Rafting Touren oder Klettern. Mit dem Toten Meer lädt das Königreich Jordanien auch Wellness-Touristen herzlich ein.