Letzte Aktualisierung: um 22:02 Uhr

ITA Airways fliegt mit Airbus A321 Neo nach Senegal

Die italienische Fluggesellschaft steuert jetzt Senegal an. Der erste Flug ab Rom-Fiumicino ist am 3. Juni um 18:55 Uhr Ortszeit in Dakar gelandet. Das Flugzeug, ein Airbus A321 Neo, wurde mit einer Wasserfontäne begrüßt.

ITA Airways bedient die Route nun vier Mal pro Woche mit A321 Neo mit Business Class (zwölf Sitze), Premium Economy (zwölf) und Economy (141, davon zwölf Comfort Economy).