Letzte Aktualisierung: um 7:32 Uhr

ITA Airways fliegt im Sommer nach San Francisco und Washington

Die italienische Nationalairline macht das Jahr 2023 zum Jahr der großen Investition in die Langstrecke. Sie nimmt gleich zwei neue Verbindungen in die Vereinigten Staaten auf. Die neue Strecke Rom-Fiumicino – San Francisco bedient sie vom 1. Juli bis zum 30. Juli 2023 drei Mal wöchentlich jeweils dienstags, samstags und sonntags. Vom 2. August bis zum 28. Oktober 2023 fliegt ITA Airways sogar vier Mal, jeden Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag.

Die neue Strecke Rom – Washington wird vom 2. Juni bis zum 2. Juli 2023 mit fünf wöchentlichen Flügen jeweils montags, donnerstags, freitags, samstags und sonntags bedient. Vom 4. Juli bis 30. Juli 2023 gibt es fünf Flüge jeden Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag. Vom 1. August bis zum 28. Oktober 2023 wird der Flug schließlich täglich stattfinden.

San Francisco wird von ITA Airways mit dem Airbus A350, Washington mit dem Airbus A330 bedient. Diese neuen Strecken kommen zu den Flügen nach New York ab Rom und Mailand-Malpensa hinzu, sowie zu den Flügen ab Rom nach Boston, Miami, Los Angeles, São Paulo, Buenos Aires, Tokio, Neu-Delhi und Malé.