Letzte Aktualisierung: um 14:14 Uhr

Helvetic Airways fliegt im Sommer nach Kos, Heraklion und Palma

Der zähe Impffortschritt, die Reisebeschränkungen innerhalb Europas und die fehlende Klarheit über die kurz- und mittelfristige Situation verzögerten nicht nur die Rückkehr zur Normalität, sondern erschwerten auch die Erstellung eines zuverlässigen Flugplans, erklärt die Schweizer Regionalairline.

Deshalb bietet sie zusammen mit Hotelplan Suisse und Universal im Sommer ein Flugprogramm an, das ausschließlich auf Mittelmeerdestinationen ausgerichtet ist.

Angesteuert werden von Helvetic Airways Kos, Heraklion und Palma auf Mallorca. Die Airline erwägt zudem, auch die einst geplanten Pop-up-Flüge als Last-Minute-Angebote in den Sommerflugplan aufzunehmen. Die Flüge können über die Reiseveranstalter oder direkt auf der Helvetic-Webseite gebucht werden. Zum Einsatz kommen Embraer E190-E2.