Letzte Aktualisierung: um 15:54 Uhr
Partner von  

Flughafen München erhält Konzession für Flughafen Sofia definitiv

Das oberste bulgarische Verwaltungsgericht hat jetzt die Vergabe der Konzession für den Betrieb des Flughafens Sofia an die Flughafen München GmbH und den französischen Investor Meridiam bestätigt. Das bulgarische Transportministerium hatte den Zuschlag an die deutsch-französische Partnerschaft bereits vor einem Jahr erteilt. Da die Wettbewerber diese Entscheidung jedoch angefochten hatten, musste zunächst der Ausgang des Rechtsstreits abgewartet werden. Mit dem Gerichtsurteil vom vergangenen Freitag ist die Konzession nun endgültig vergeben und die Vorbereitungen auf die Übernahme des Betriebs des bulgarischen Hauptstadtflughafens nehmen Fahrt auf.