Letzte Aktualisierung: um 14:11 Uhr
Partner von  

Flughafen Hamburg schafft neuen Geschäftsbereich

Mit dem neuen Geschäftsbereich Passenger Management konzentriert sich der Hamburger Flughafen noch stärker als bisher auf die Bedürfnisse des Fluggasts: Von zu Hause bis zum Flugzeug und zurück – alle Kontaktpunkte des Passagiers, die sein Kundenerlebnis entscheidend prägen, werden in Zukunft in einem Kernbereich gebündelt. Dazu zählen unter anderem Passagierinformation, Passagierservices, Wegeführung, Terminalmanagement, Gepäcklogistik, aber auch Hygiene und Reinigung. Die Neustrukturierung ist Teil eines Modernisierungsprogramms, mit dem sich Hamburg Airport für die Zukunft und die Herausforderungen im Luftverkehr neu aufstellt. «Wir nehmen jeden Kontaktpunkt am Flughafen genau in den Blick – und zwar konsequent aus Sicht des Passagier», sagt Stefanie Harder, die den Aufbau und die Leitung des neuen Unternehmensbereichs Passenger Management verantwortet. «Nur dann, wenn unsere Gäste schnell und unkompliziert den Flughafen nutzen können und sich bei uns sicher und wohl fühlen, werden sie wieder vermehrt reisen.»

Mit Stefanie Harder übernimmt eine erfahrene Führungskraft die Leitung des neuen Bereichs Passenger Management. Sie ist bereits seit 2001 am Hamburger Flughafen tätig, zuletzt als Bereichsleiterin Kommunikation & Service. Zudem war Harder in der Funktion als Pressesprecherin knapp 15 Jahre lang kompetente Ansprechpartnerin für Medien und Journalisten bei allen Fragen rund um die Flughafen-Welt.