Letzte Aktualisierung: um 19:37 Uhr
Partner von  

Etihad und Gulf Air werden Codeshare-Partner

Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, und Gulf Air, die nationale Fluggesellschaft des Königreichs Bahrain, haben eine Codeshare-Partnerschaft für Reisen ab dem Sommerflugplan unterzeichnet. Die Ankündigung folgt auf die Unterzeichnung einer Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MOU) zwischen den beiden Fluggesellschaften auf der Bahrain International Airshow im November vergangenen Jahres.

Im Rahmen des Abkommens wird Etihad ihren EY-Code auf Flüge von Gulf Air zwischen Bahrain und Abu Dhabi, Bagdad, Casablanca, Dhaka, Faisalabad, Larnaca, Malaga, Multan, Najaf, Peshawar, Sailkot sowie Tiflis setzen. Gulf Air wird ihren GF-Code auf Etihad-Flügen zwischen Abu Dhabi und Bahrain, Brisbane, Chicago O’Hare, Jakarta, Lagos, Los Angeles, Melbourne, New York JFK, Sydney sowie Washington verwenden.