Letzte Aktualisierung: um 12:13 Uhr

Easyjet spürt sprunghaften Buchungsanstieg

Die Billigairline verzeichnete innerhalb weniger Stunden nach der Bestätigung der britischen Regierung, dass ab dem 4. Oktober vollständig geimpfte Reisende aus Ländern, die nicht auf der Roten Liste stehen, keinen Tests mehr absolvieren müssen, um in das Vereinigte Königreich zurückzukehren, einen sprunghaften Anstieg der Buchungen. Alicante, Mallorca und Teneriffa in Spanien sowie Faro in Portugal erweisen sich als die beliebtesten Reiseziele für den Oktober. In den kommenden Tagen wird Easyjet deshalb weitere 51.000 Plätze für Abflüge aus dem Vereinigten Königreich zu Strandzielen im Oktober anbieten.

Die Billigairline verzeichnet aber auch eine starke Nachfrage nach Skidestinationen für das kommende Jahr, wobei die Top-Destinationen Genf ab Manchester, London Luton, Birmingham, Bristol, Liverpool und London Gatwick sind. Easyjet bietet in diesem Winter mehr als eine Million Sitze zu Skidestinationen wie Genf, Grenoble, Lyon, Salzburg, Turin und Innsbruck an.


>