Letzte Aktualisierung: um 20:20 Uhr
Partner von  

MH370: China entdeckt auf Satellitenbildern mögliche Trümmerteile

Ein chinesischer Satellit entdecke im südlichen Indischen Ozean weitere mögliche Wrackteile, die von Flug MH370 stammen könnten.

In Australien verlief die Suche nach Trümmerteilen der Boeing 777 von Malaysia Airlines auch am Samstag erfolglos. Zuvor hatte die Regierung in Kuala Lumpur aber zum ersten Mal von zuverlässigen Spuren gesprochen. Australien hatte große Gegenstände im südlichen Indischen Ozean entdeckt. Nun kommen aus China weitere Signale. Man habe auf Satellitenbildern im Bereich der vermuteten Flugroute große Objekte ausgemacht. Eines davon messe 22 auf 13 Meter. Nun würden chinesische Schiffe in den Indischen Ozean geschickt, um die Teile zu überprüfen. In ein paar Stunden könne man mehr sagen. (se)