Letzte Aktualisierung: um 15:24 Uhr
Partner von  

Cathay Pacific bringt Airbus A350 im September nach Düsseldorf

Cathay Pacific hat am 29. Mai ihren ersten Airbus A350-900XWB am Heimatflughafen in Hongkong in Empfang genommen. Die Gesamtbestellung bei Airbus umfasst insgesamt 48 Maschinen des Typs A350 (22 A350-900 und 26 A350-1000), die bis Ende 2019 ausgeliefert werden. Der neue Flugzeugtyp verfügt über ein komplett neues Inflight-Produkt in allen drei Klassen (Business Class, Premium Economy Class und Economy Class). Sämtliche Sitze sind mit modernsten HD-Touchscreens ausgestattet und bieten eine noch grössere Auswahl an Filmen, Live-Nachrichten und Musik. Erstmalig steht den Passagieren von Cathay Pacific im A350 auch ein Inflight-WLAN zur Verfügung. Der Airbus A350-900XWB ist der ruhigste Flugzeugtyp und ist auch im Verbrauch um 25 Prozent sparsamer als andere Maschinentypen seiner Klasse. Im Rahmen der Bemühungen der Cathay Pacific Group zur Förderung von Biokraftstoffen werden alle A350-900 mit einer 10-prozentigen Zugabe von Biotreibstoff betrieben.

Der A350 von Cathay Pacific startete am 1. Juni 2016, mit einem Turnaround-Flug nach Manila. Zunächst wird der neue Flugzeugtyp auf regionalen Strecken eingesetzt. Ab 1. September kommt der A350 schliesslich vier Mal pro Woche auf der Strecke zwischen Hongkong und Düsseldorf sowie ab 2. September auf der neuen Verbindung zwischen Hongkong und London Gatwick zum Einsatz.