Letzte Aktualisierung: um 22:30 Uhr

Boeing 787 von Air New Zealand flog in neun Stunden von Auckland nach Auckland

Flug NZ289 führt von Auckland nach Shanghai. Doch am 1. Juli kam er nicht ans Ziel. Die Boeing 787 von Air New Zealand hatte ein Triebwerksproblem und musste in der Nähe der Solomon Islands, quasi auf halbem Weg, umkehren. Am Ende waren die Fluggäste neun Stunden lang unterwegs – von Auckland nach Auckland, wie zuerst das Portal Aviation Source News berichtete.