Letzte Aktualisierung: um 22:30 Uhr

Boeing 777 von Emirates kollidiert mit 36 Flamingos

Flug EK508 von Dubai nach Mumbai befand sich kurz vor der indischen Metropole. Da wurde die Boeing 777-300 mit dem Kennzeichen A6-ENT mehrfach von Flamingos getroffen, wie das Portal Aviation Herald berichtet. Bei einer Inspektion wurden später in der Anflugschneise die Kadaver von 36 Flamingos gefunden. Emirates bestätigte den Vogelschlag. Der Jet befindet sich weiterhin in Mumbai.