Letzte Aktualisierung: um 12:34 Uhr

Baby kommt in Airbus A380 zur Welt

Superjumbo als Geburtsort: An Bord eines Airbus A380 von Emirates ist vergangene Woche ein Kind zur Welt gekommen. «Emirates kann eine Geburt an Bord des Fluges EK319 von Tokio-Narita nach Dubai am 19. Januar bestätigen», so eine Sprecherin der Airline. «Die Crew hat der Passagierin geholfen und der Flug wurde planmäßig nach Dubai fortgesetzt.» Mutter und Baby hätten sich in stabilem Zustand befunden und seien bei der Ankunft von medizinischem Personal betreut worden.