Letzte Aktualisierung: 13:20 Uhr
Partner von

Azul hat ersten A330 Neo auf dem Kontinent

Airbus hat den ersten A330 Neo auf dem amerikanischen Kontinent an Azul Linhas Aéreas ausgeliefert – einen A330-900, welchen der nunmehr erste Betreiber des Typs in Amerika von Avolon least. Das Flugzeug ist das erste von 15 A330-Neo-Jets, die das Leasingunternehmen bestellt hat.

Die brasilianische Fluggesellschaft wird mit dem A330 Neo ihr internationales Streckennetz zwischen Brasilien, Europa und den USA ausbauen. Die Dreiklassenkabine ist in Business mit 34 Sitzen, Economy Xtra mit 96 Sitzen und Economy mit 168 Sitzen unterteilt.

Die A330 Neo ist ein Jet der neuen Generation, der auf dem A330 aufbaut und Technologien des A350 nutzt. Angetrieben wird er von Trent-7000-Triebwerken von Rolls-Royce.