Letzte Aktualisierung: um 13:44 Uhr
Partner von  

Auch Terminal 2 am BER jetzt mit Problemen

Ende Juli feierte der kommende deutsche Hauptstadtflughafen BER Richtfest für das Terminal 2. Es soll zum geplanten Starttermin des Airports im Oktober 2020 den Betrieb aufnehmen und von vor allem den Billigflugbereich abdecken.

Laut Bild am Sonntag steht hinter diesem Zeitplan nun aber ein großes Fragezeichen. «In vertraulichen Statusberichten zum Erweiterungsbau heißt es, dass stellenweise ein Rückbau des Trockenbaus erforderlich ist», schreibt die Zeitung. Laut Bauüberwachung lägen gravierende Planungsfehler vor und gemäß Controllingbericht von Ende August sei der Bau des Terminals «hoch kritisch», eine termingerechte Fertigstellung «unwahrscheinlich». Ein Projektbeteiligter prognostizierte gegenüber dem Blatt: «Aufgrund der Planungsdefizite werden wir vor 2021 nicht fertig sein.»

Ein Sprecher des Flughafenbetreibers erklärte: dagegen «Partielle gewerkebezogene Verzögerungen und deren Kompensation im weiteren Projektverlauf sind bei Projekten dieser Größenordnung nicht unüblich. Eine grundsätzliche Abweichung von der bisherigen Planung liegt nicht vor.»