Letzte Aktualisierung: um 16:26 Uhr

Airbus A220-100 von Swiss heißt nun Viamala

Swiss tauft im Rahmen ihres 20-jährigen Firmenjubiläums 20 Flugzeuge vom Typ Airbus A220-100/300 auf die Namen von Schweizer Tourismusregionen. Dazu hat die Airline in Kooperation mit Schweiz Tourismus im Dezember 2022 einen Wettbewerb lanciert und die drei herausragendsten Bewerbungen konnten je eine Flugzeugtaufe im Swiss-Hangar gewinnen. Mit ihrem kreativen Bewerbungsvideo gehörte die Region Viamala zu den drei Siegerinnen.

Der Airbus A220-100 mit der Immatrikulation HB-JBF wurde am Montag (8. Mai) nun im Swiss-Hangar am Flughafen Zürich durch den in Viamala verwurzelten Skirennfahrer Gino Caviezel feierlich getauft. Der erste Flug führte die «Viamala» von Zürich nach Dresden.