Letzte Aktualisierung: um 18:08 Uhr
Partner von  

Air New Zealand im August bei 55 Prozent der Inlandskapazität

Die Fluggesellschaft plant, im Juli und August etwa 55 Prozent ihrer üblichen Inlandskapazität zu betreiben. «Die Nachfrage von Urlaubsreisenden hat uns in letzter Zeit ermutigt, und wir gehen davon aus, dass auch die Nachfrage nach Geschäftsreisen weiter steigen wird. Daher haben wir daran gearbeitet, ab nächstem Monat mehr Flüge in unseren Inlandsflugplan aufzunehmen», kommentiert Scott Carr, Netzwerk-Chef von Air New Zealand.