Letzte Aktualisierung: um 21:54 Uhr
Partner von  

525 Euro für VIP-Service bei Swiss in Genf

Ab dem 20. Dezember bietet Swiss Fluggästen den Personal Airport Service an, einen exklusiven Bodenservice am Flughafen Genf für Flüge von und nach London. Mit diesem Service, den die Fluggesellschaft in Zusammenarbeit mit ihren Partnern Swissport und Privatport anbietet, kommen Passagieren ab Genf in den Genuss der Vorteile der privaten Luftfahrt: diskreter Empfang in einem eigens dafür vorgesehenen Terminal, schnelles Passieren der Sicherheitskontrolle, Zugang zur privaten Lounge und Limousinentransfer zum Flugzeug. Die Fluggäste können bis zu 30 Minuten vor Abflug am Flughafen erscheinen und den Service bis 18 Uhr am Vortag des Fluges buchen. Der Service ist am Flughafen Genf für Flüge von und zu allen drei Londoner Flughäfen verfügbar – ungeachtet ihrer Buchungsklasse.

Der Service steht auch Reisenden zur Verfügung, die von London am Flughafen Genf ankommen. Sie werden nach der Landung persönlich an der Flugzeugtür empfangen und mit der Limousine für eine private Passkontrolle zum Terminal gefahren.
Der Swiss Personal Airport Service kann von allen SWISS Fluggästen reserviert werden, die nur mit Handgepäck reisen. Der Abflugservice kostet 390 Franken, der Ankunftsservice 290 Franken und ein kombinierter Abflug- und Ankunftsservice 590 Franken (525 Euro).