Letzte Aktualisierung: um 18:14 Uhr

110 Piloten von Pakistan International dürfen nach Überprüfung wieder fliegen

Pakistans nationale Fluggesellschaft hat einem Bericht der Zeitung Dawn zufolge 110 der 141 Piloten wieder zugelassen, deren Fluglizenzen vor dem Hintergrund der Kontroverse um Fälschungen der Papiere ausgesetzt worden waren. Die Lizenzen von 15 Piloten wurden annulliert. 14 Piloten wurden für fluguntauglich erklärt. Einige wenige Fälle seien noch nicht entschieden, so der Bericht.