Kamera hält missglückte Landung fest

Sicherheitskameras filmten den Unfall.
Sicherheitskameras filmten den Unfall.
Youtube

Glück im Unglück hatten alle Beteiligten dieses Unfalles eines Kleinflugzeuges am Flughafen São Paulo Congonhas. Fast wäre es zu einer Massenkarambolage gekommen.

Irgendetwas stimmte wohl mit dem Bremsen des Fliegers nicht. Die Cessna Citation CJ3 war am Sonntag von Florianopolis gekommen und hatte außer dem Piloten und dem Kopiloten noch eine weitere Passagierin an Bord. Bei der Landung in São Paulo Congonhas konnte der Flieger offenbar nicht richtig stoppen. Er schoss über die Landebahn hinaus – und in Richtung Autobahn. Nur wenige Meter vor der Straße stoppte der Flieger schließlich in einem Zaun. Der Pilot wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste auf die Intensivstation. Inzwischen geht es ihm laut brasilianischen Medienberichten aber wieder gut. Die beiden anderen Insassen erlitten außer ein paar Kratzern keine Verletzungen. Eine Sicherheitskamera eines Ladens in der Nähe hielt den Unfall fest. 


Comments powered by Disqus

Anzeige

marcopolo-logo Kopie.jpg

Anzeige

Newsletter Abonnieren


folgen sie uns auf twitter

Kommentar-Regeln: Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung.