Letzte Aktualisierung: um 10:13 Uhr

Freier Expo-Eintritt für Schauinsland-Gäste

Dubai und Abu Dhabi locken mit Luxus, Superlativen, traumhaften Stränden, ganzjährigem Sonnenschein und einem durchdachten Sicherheitskonzept, das einen entspannten Urlaub in den Emiraten möglich macht. Zahlreiche Hotels und Freizeiteinrichtungen sind mit dem Go-Safe Label zertifiziert und sorgen für ein hohes Maß an Hygienestandards. Ein besonderes Highlight in Dubai ist derzeit die Expo, für die alle schauinsland-reisen Gäste bei Buchung eines Fluges oder einer Pauschalreise mit Emirates oder Etihad und Aufenthalt in den Vereinigten Arabischen Emiraten bis Ende März 2022 einen kostenfreien Tagespass erhalten.

Um das Expo-Tagesticket zu erhalten, müssen sich die Gäste lediglich auf der Internetseite der Airline registrieren. Maßgeblich ist bei schauinsland-reisen nicht das Buchungsdatum, sondern nur das Reisedatum, das zwischen dem 1. Oktober 2021 und 31. März 2022 – im Zeitraum der Expo – liegen muss. Die Weltausstellung, auf der 192 teilnehmende Nationen vertreten sind, läuft unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“ und begeistert wie auch Dubai selbst mit einzigartiger Architektur und inspirierenden Innovationen.

Für die Anreise nach Dubai und Abu Dhabi stehen bei schauinsland-reisen diverse Direktflüge ab Deutschland zur Verfügung, die mit Hotels in allen Emiraten kombiniert werden können. Wer also ein Hotel in Abu Dhabi gebucht hat, kann über Dubai anreisen und umgekehrt. Vor Ort erwartet die Gäste sowohl in den Hotels als auch in den Freizeit- und Einzelhandelseinrichtungen ein hoher Hygienestandard, der durch die Go-Safe-Initiative eingehalten wird. 146 Hotels (95%), 33 Shopping-Malls, alle kulturellen Einrichtungen, der Yas Marina Circuit und alle Themenparks auf Yas Island sind bereits zertifiziert.


>