Letzte Aktualisierung: um 15:42 Uhr
Partner von  

Aero Ground wird größter Bodenabfertiger am BER

Aero Ground Berlin, eine Tochtergesellschaft von Aero Ground Flughafen München, hat mit der Eröffnung des Flughafens Berlin Brandenburg BER am 31. Oktober 2020 die Bodenabfertigungsdienste am neuen Standort aufgenommen. Durch den Gewinn der Lufthansa-Gruppe und Eurowings als Neukunden am Hauptstadtflughafen kann Aero Ground ihre Marktposition deutlich ausbauen. So wird die Firma mit dem Flughafen-Umzug zum Marktführer im Bereich der Bodenverkehrsdienstleistungen am Berliner Airport.

Der langfristige Abfertigungsvertrag mit Lufthansa schließt auch die Tochtergesellschaften Swiss, Austrian Airlines und Brussels Airlines ein und beinhaltet ein Abfertigungsvolumen von etwa 20.000 bis 30.000 Flugbewegungen im Jahr. Das Leistungsspektrum der Aero Ground Berlin umfasst dabei die vorfeldseitige Flugzeug- und Gepäckabfertigung, Frischwasser- und Toiletten-Service, vorfeldseitige Bustransporte für Passagiere und Crews sowie die Gepäckermittlung.

Die Beauftragung der Aero Ground zur Abfertigung der Passagierflüge der Eurowings beinhaltet neben den vorfeldseitigen Leistungen der Flugzeug- und Gepäckabfertigung auch die gesamte Passagierabfertigung inklusive Check-In, Gatebetreuung sowie weitere Service-Leistungen wie Gepäckermittlung und Ticketing. Zusätzlich zu den rund 8000 bis 10.000 jährlichen Passagierflügen der Eurowings übernimmt die AeroGround auch die Abfertigung der Flüge bei der Nachluftpost.