Letzte Aktualisierung: 18:24 Uhr

Niedriger Anflug

Unheimlicher Durchstart in St. Maarten

Schon so sind die Landungen in St. Maarten ziemlich spektakulär. Doch bei dieser ging irgendetwas schief.

Der Maho Beach ist bekannt für die spektakulären Landungen, die man von dort aus beobachten kann. Der Princess Juliana Airport liegt direkt hinter dem Strand auf der Insel in den niederländischen Antillen. Flugzeuge fliegen also extrem nah über den Köpfen der Sonnenbadenden hinweg. Doch bei einer Landung einer Boeing 737 von Westjet am 7. März stimmte irgendetwas nicht.

Der deutsche Strandbesucher Sebastian Thoma filmte den Flieger, der tiefer als normal über dem Meer flog – bevor er schließlich durchstartete und bei einem zweiten Versuch ohne Probleme landete. In einer Pressemitteilung bestreitet die kanadische Airline, dass das Flugzeug zu tief geflogen sei. Doch auf Videos des ersten und zweiten Anflugs lässt sich definitiv ein Unterschied erkennen.

Sehen sie sich die Landungen im oben stehenden Video selbst an.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.