Letzte Aktualisierung: 18:39 Uhr

Johan Lundgren

Tui-Manager wird neuer Chef von Easyjet

Die britische Billigfluglinie hat einen neuen Chef gefunden. Auf Carolyn McCall folgt bei Easyjet ein erfahrener Manager aus der Reisebranche.

Easyjet

Johan Lundgren: Er beginnt am 1. Dezember.

Mitte Juli war bekannt geworden, dass Carolyn McCall nach sieben Jahren an der Spitze Easyjet verlässt. Es zieht sie zurück in die Medienbranche, wo sie künftig Chefin des TV-Senders ITV sein wird. Nun präsentiert der britische Billigflieger bereits ihren Nachfolger. Neuer Chef wird der 52-jährige Schwede Johan Lundgren. Die letzten 12 Jahre arbeitete er für die Tui Group als stellvertretender Geschäftsführer.

Lundgren beginnt seinen neuen Job bei Easyjet am 1. Dezember. McCall ist dann zwar nicht mehr Vorstandsvorsitzende, bleibt aber bis Ende Dezember an Bord, um ihren Nachfolger einzuarbeiten, teilt das Unternehmen mit. «Carolyn hat ein fantastisches Team zusammengestellt», lässt Lundgren sich zitieren. «Ich freue mich darauf, den Erfolg von Easyjet mit ihm weiterzuführen.»



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.

Nichts mehr verpassen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie täglich die aktuellen News von aeroTELEGRAPH in Ihr Postfach.