Letzte Aktualisierung: 18:39 Uhr

Ab sofort

Flughafen Bremen setzt Geschäftsführer ab

Jürgen Bula ist nicht mehr Chef des Flughafens Bremen. Der Aufsichtsrat hat den 56-Jährigen per sofort des Amtes enthoben.

Bremen Airport

Flughafen Bremen: Der Airport sucht einen neuen Chef.

Die Vorwürfe sind hart. «Der Aufsichtsrat stellt ausgehend von intensiven Beratungen fest, dass der Flughafen Bremen dringend einen personellen und organisatorischen Neuaufstellungsprozess benötigt. Verschiedene Vorfälle am Flughafen haben gezeigt, dass es schwere Störungen zwischen dem Geschäftsführer und den Mitarbeitern gibt», heißt es in einer Medienmitteilung vom Freitag (10. November) weiter. Eine kooperative Zusammenarbeit sei daher nicht mehr möglich.

Damit nicht genug. «Der Aufsichtsrat stellt fest, dass das Vertrauensverhältnis zwischen dem Geschäftsführer und dem Aufsichtsrat erschüttert ist. Gleichzeitig sieht er es mit großer Sorge, dass interne Vorgänge und Gerüchte in der Öffentlichkeit lanciert werden.» Deshalb habe der Aufsichtsrat in einer außerordentlichen Sitzung Jürgen Bula mit sofortiger Wirkung als Geschäftsführer abberufen. Petra Höfers nimmt die Führung ad interim.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.

Nichts mehr verpassen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie täglich die aktuellen News von aeroTELEGRAPH in Ihr Postfach.