Letzte Aktualisierung: um 19:29 Uhr

Wieder Flugbetrieb am Flughafen Rostock-Laage

Nach einer mehrmonatigen pandemiebedingten Pause starten wieder Flugzeuge am norddeutschen Airport. Den Auftakt machte Corendon Airlines, die am Mittwoch (7. April) um 10.40 Uhr nach Antalya in der Türkei startete. Diese Verbindung steht bis Ende Oktober sowohl dienstags als auch freitags im Flugplan des Flughafens Rostock-Laage. Weitere Flüge der Airline bringen im Sommer Urlauber auf die griechischen Inseln Rhodos (montags) und Kreta (dienstags) sowie nach Hurghada in Ägypten (montags). Ganz neu im Flugplan ist eine Verbindung von und nach Luxemburg, über die auch der Süden Deutschlands mit Mosel, Trier und Saarbrücken bedient wird. Luxair bietet die Strecke zwischen dem 19. Juni und 25. September jeden Samstag um 13.35 Uhr an. Die Flugzeit beträgt rund 1:40 Stunden.


>