Letzte Aktualisierung: um 22:01 Uhr

Wechsel an der Spitze der Pilotengewerkschaft Aeropers

Nach rund zehn Jahren im Vorstand des Schweizer Pilotenverbandes und nach drei Jahren als deren Präsident übergab Kilian Kraus am Montag (17. Mai) sein Amt an seinen Nachfolger Clemens Kopetz. Der neu gewählte Präsident bringt viel Erfahrung in der Verbandsarbeit aus seinem langjährigen Engagement als Vorstand von Aeropers und als Vorstand des Europäischen Pilotendachverbandes ECA mit. Kopetz übernimmt in einer für die Luftfahrt schwierigen Zeit einen sehr gut aufgestellten Verband mit einem hohen Organisationsgrad und einem erfahrenen Vorstand.