Letzte Aktualisierung: um 7:55 Uhr
Partner von  

Bei der Lufthansa wird gestreikt – fast alle Flüge fallen aus.

Bei der deutschen Fluggesellschaft kommt es am Montag zu erheblichen Einschränkungen des Flugverkehrs.

Von den mehr als 1650 Kurzstreckenverbindungen im Flugplan der deutschen Fluglinie starten am Montag (22. April) wohl nur rund zwanzig. Von den siebzig Langstreckenflügen finden voraussichtlich nur sechs statt. Denn die Gewerkschaft Verdi ist mit den Tarifvorschlägen des Managements nicht einverstanden und rief deshalb zur Arbeitsniederlegung aus. Insgesamt werden rund 98 Prozent der Flüge gestrichen. Germanwings ist von der Arbeitsniederlegung nicht betroffen.

Informationen zum Status der Flüge finden Passagiere hier. (se)