Letzte Aktualisierung: um 7:32 Uhr

Mekelle: Ethiopian fliegt wieder in die Hauptstadt von Tigray

Nach einem blutigen Bürgerkrieg haben sich im November 2020 die Regierung von Äthiopien und die Volksbefreiungsfront von Tigray TPLF auf einen Waffenstillstand geeinigt. Das ermöglicht es der Nationalairline, wieder Flüge in die Region im Norden des Landes aufzunehmen. Ab Dienstag (28. Dezember) fliegt Ethiopian Airlines wieder täglich nach Mekelle, der Hauptstadt von Tigray.

Man fliege derzeit 20 inländische Ziele an und plane, diese Zahl in den kommenden Jahren zu erhöhen, so Ethiopian Airlines.