Letzte Aktualisierung: um 22:35 Uhr

Lufthansa erwartet mehr Gewinn im Jahr 2022

Die Lufthansa-Gruppe hebt auf Basis vorläufiger Ergebnisse für das dritte Quartal die Prognosen für das gesamte Jahr 2022 an. Der um Sondereffekte bereinigte operative Gewinn (Adjusted Ebit) lag im dritten Quartal bei rund 1,1 Milliarden Euro (Vorjahr: 251 Millionen Euro). «Streiks wirkten sich dabei mit rund 70 Millionen Euro negativ auf das Ergebnis aus», so Lufthansa.

«Aufgrund der positiven Entwicklung im dritten Quartal, der aktuellen Buchungslage, die eine weiterhin starke Nachfrage nach Flugreisen auch in den nächsten Monaten zeigt, und der Erwartung eines neuerlichen Rekordergebnisses von Lufthansa Cargo im Jahr 2022 hebt die Lufthansa Group die Prognose für das Gesamtjahr an, ausgenommen derzeit unvorhersehbare Umstände», teilt das Unternehmen mit. Es geht nun davon aus, ein Adjusted Ebit von über 1 Milliarde Euro erreichen zu können.

Lufthansa stellt die finalen Quartalsergebnisse am 27. Oktober 2022 vor.