Letzte Aktualisierung: um 17:25 Uhr
Partner von  

Arjan Meijer folgt auf John Slattery bei Embraer

Embraer begann am Montag (15. Juni) die Wiedereingliederung der kommerziellen Luftfahrt in den Konzern und kündigt Arjan Meijer als neuen Präsidenten und Chef von Embraer Commercial Aviation als Nachfolger von John Slattery an. Der Niederländer wird direkt an Konzernchef Francisco Gomes Neto berichten. Der Wechsel ist sofort wirksam.

Meijer (47) ist seit Januar 2017 Chief Commercial Officer von Embraer Commercial Aviation. In seiner Funktionwar er für die globalen Marketing- und Verkaufsfunktionen in sechs verschiedenen Regionen verantwortlich und half dem Unternehmen dabei, 35 Airline-Geschäfte abzuschließen. Er trat dem Unternehmen im April 2016 als Vice President of Commercial Aviation für Europa, den Nahen Osten, Afrika und Russland bei.

Vor seinem Eintritt bei Embraer war Arjan 15 Jahre lang in verschiedenen Führungspositionen bei der KLM Group tätig. Seine letzten beiden Positionen waren Vice President of Technical Services and Fleet Development bei der regionalen KLM-Tochter KLM Cityhopper und Managing Director bei KLM UK Engineering in Norwich. Arjan erwarb einen Master-Abschluss in Luftfahrtingenieurwesen an der Technischen Universität Delft in den Niederlanden und einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft an der Purdue University in den Vereinigten Staaten.

John Slattery verlässt Embraer, und wird Chef von GE Aviation, dem Luftfahrtbereich des Mischkonzerns. Seit Juli 2016 leitet er die Embraer Commercial Aviation. Davor war er seit November 2012 Chief Commercial Officer des Geschäftsbereichs.