Letzte Aktualisierung: um 18:53 Uhr

Eve sammelt frisches Geld ein

Die Embraer-Tochter und Herstellerin von elektrisch betriebenen Senkrechtstart- und -landeflugzeugen hat eine neue Eigenkapitalfinanzierung in Höhe von 94 Millionen Dollar von mehreren Investoren erhalten. Die Finanzierung, die die Ausgabe neuer Stammaktien und Optionsscheine umfasst, beinhalte die Beteiligung einer vielfältigen Gruppe globaler Industrieunternehmen, darunter Embraer, Nidec und weitere Finanzinvestoren, so Eve Air Mobility. Das Unternehmen stellt Evtols her.