Letzte Aktualisierung: um 18:45 Uhr
Partner von  

Enter Air steigerte Gewinn 2019 markant

Der Umsatz der polnischen Charterairline belief sich 2019 auf insgesamt 1,6 Millionen Zloty, ein Anstieg um 24,6 Prozent gegenüber 2018. Enter Air erwirtschaftete einen Betriebsgewinn von 168,5 Millionen Zloty (plus 46,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr) und einen Reingewinn von 85,0 Millionen Zloty (plus 31,9 Prozent). Im Jahr 2019 nutzte die Fluggesellschaft die maximale Betriebskapazität ihrer Flotte und führte den Flugbetrieb mit 21 Flugzeugen des Typs Boeing 737-800 durch. Auf dem Höhepunkt der Saison wurden aufgrund der großen Nachfrage der Reiseveranstalter vier zusätzliche Flugzeuge von anderen Fluggesellschaften im Rahmen eines Wet-Lease-Vertrags geleast. Um weiteres Wachstum zu gewährleisten und den Flugbetrieb auszuweiten, wurde die Flotte der Fluggesellschaft im April 2020 um eine weitere Boeing 737-800 erweitert. Gegenwärtig besteht die Flotte von Enter Air aus 22 Flugzeugen dieses Typs und zwei Flugzeugen des Typs Boeing 737 MAX 8, die gemäß der Entscheidung des Herstellers und der Luftfahrtbehörden seit März 2019 mit einem Flugverbot belegt sind.