Letzte Aktualisierung: 18:27 Uhr

Easyjet baut im Winter in Deutschland aus

Easyjet bietet mit dem Winterflugplan 2018/19 mehr als 10 neue Winterverbindungen von und nach Deutschland an. Damit stehen tausende Sitzplätze zu beliebten Sonnenzielen wie Granada, Alicante oder Faro als auch für Städtetrips nach Basel, Paris oder Athen zur Verfügung. Easyjet verkündete außerdem zwei neue Strecken für den Sommerflugplan 2018 – von Berlin-Tegel aus können Passagiere nun ab dem 29. April 2018 nach Preveza im Westen Griechenlands oder ab dem 2. Mai 2018 auf die griechische Insel Rhodos reisen. Passagiere können sich auf niedrige Preise innerhalb des Netzwerks freuen, indem sie ihre Reise frühzeitig auf www.easyJet.com buchen.

Easyjet fliegt 11 deutsche Flughäfen an und bietet im gesamten Streckennetz mehr als 980 Verbindungen zu Destinationen in ganz Europa, dem Nahen Osten und Nordafrika an.