Letzte Aktualisierung: um 11:51 Uhr

2021: Mehr Reisende und weniger Fracht am BER

Insgesamt sind im abgelaufenen Jahr 9,95 Millionen Passagiere am neuen deutschen Hauptstadtflughafen gestartet oder gelandet. Das waren fast 900.000 Fluggäste mehr als im Jahr davor und weniger als ein Drittel im Vergleich zum Rekordjahr 2019 mit 35,65 Millionen Passagieren. Das erste Halbjahr 2021 hatte mit 1,59 Passagieren in der Zeit von Januar bis Juni noch verhalten begonnen. Mit dem Start der Sommerferien in Berlin und Brandenburg nahm die Reiselust deutlich zu. Im zweiten Halbjahr reisten insgesamt 8,36 Millionen Menschen über den BER. Der reisestärkste Monat war der Oktober 2021 mit 1,7 Millionen Fluggästen.

Bei der Luftfracht wurden 2021 rund 27.500 Tonnen Fracht. Das waren 7.500 Tonnen weniger als im Jahr 2019.