Letzte Aktualisierung: 22:19 Uhr

Antrag im Flugzeug

Wenn der Heiratsantrag zum Kotzen ist

Reisekrankheit oder Aufregung? Eines der beiden Dinge hat einem Mann einen Strich durch seine Rechnung für einen romantischen Heiratsantrag gemacht.

Eigentlich hört es sich ziemlich romantisch an. Zu zweit im Privatflugzeug, ein Zeichen unten im Feld, dann dreht sich die Freundin um und der Mann hat den Ring in der Hand, um direkt die wichtige Frage zu stellen: Willst Du mich heiraten? Dumm nur, wenn man sich genau dann übergeben muss. Unklar ist, ob es von der Aufregung oder vor Übelkeit war. Zu seinem Pech und zur (Schaden-)Freude der Internetnutzer hat dieser Bräutigam in spe das Ganze sogar noch auf Video festgehalten.

Sehen Sie im oben stehenden Video selbst, ob die Freundin auch nach dem eher unangenehmen Zwischenfall Ja gesagt hat.

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.