Letzte Aktualisierung: 23:59 Uhr

Gefahr durch Blitzschlag

Warum am Flughafen bei Gewitter alles stillsteht

Flugzeuge sind als faradaysche Käfige sicher vor Blitzschlag - für Bodenmitarbeiter kann es an Flughäfen aber bei Gewitter gefährlich werden. Das beweist ein neues Video.

Sobald die Gefahr eines Blitzschlags besteht, dürfen am Flughafen keine Mitarbeiter des Bodenpersonals mehr aufs Vorfeld. Für viele Passagiere ist das ein Ärgernis. Doch warum diese Sicherheitsmaßnahme sinnvoll ist, zeigt ein Video von einem Flughafen in Florida, das der Nachrichtensender NBC veröffentlicht hat. Es zeigt, wie ein Blitz einen Flieger der Airline Sun Country trifft und an einen Bodenmitarbeiter weiterleitet. Der wird davon zu Boden geworfen. Der Mitarbeiter überlebte den Zwischenfall und wurde mit Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert. Im Flugzeug ist niemandem etwas passiert.

Sehen Sie sich den Vorfall im obenstehenden Video an.

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.