Letzte Aktualisierung: 16:11 Uhr

Mehr Flüge ab Frankfurt

Vietnam Airlines baut mit A350 in Deutschland aus

Wechsel und Ausbau: Bislang flog Vietnam Airlines mit Dreamliner und A350 nach Deutschland. Künftig setzt sie ganz auf den neuen Airbus-Jet und erhöht die Frequenzen.

Vietnam Airlines

Airbus A350 von Vietnam Airlines: Kommendes Jahr häufiger in Frankfurt zu Gast.

Die beiden Routen von Vietnam nach Deutschland sind schon jetzt privilegiert. Vietnam Airlines setzt auf ihnen die modernsten Flugzeuge der Flotte ein. Die Fluggesellschaft fliegt mit Airbus A350 und Boeing 787 Dreamliner zwischen Hanoi und Frankfurt sowie Ho-Chi-Minh-City und Frankfurt.

Nun hat sie entschieden, ganz auf den Airbus-Jet umzustellen. Ab 2018 wird Vietnam Airlines auf den Flügen nach Frankfurt nur noch den A350-900 einsetzen. Zugleich erhöht sie die wöchentliche Frequenz auf der Frankfurt-Hanoi-Route von heute fünf auf sechs. Insgesamt verbindet Vietnam Airlines dann die beiden Länder zehn Mal pro Woche direkt.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.