Letzte Aktualisierung: 22:35 Uhr

Flüge nach London

Swiss fliegt Sion weiterhin an

Die Buchungszahlen waren offensichtlich gut. Deshalb verbindet Swiss auch im kommenden Winter Sion und London mit Spezialflügen.

Es war ein Test. Vergangenen Februar bot Swiss an vier Samstagen eine Verbindung zwischen Sion und London Heathrow an. Offenbar verlief der Versuch erfolgreich. Denn die Lufthansa-Tochter wird die Flüge für Skitouristen auch im Februar 2018 durchführen. Sie werden von Helvetic Airways mit Embraer 190 mit 112 Fluggästen durchgeführt. Für die britischen Skiurlauber hat der Flug einen Vorteil. Sie können die Reisezeit in Walliser Urlaubsorte wie Zermatt gegenüber der Anreise via Genf um zwei Stunden verkürzen.

Swiss bietet damit auch erneut eine temporäre Inlandsstrecke an. Denn sie öffnet den Zubringerflug von Zürich nach Sion am 10. und 17. Februar 2018 für Passagiere. Nur zwei Fluggesellschaften fliegen den Aéroport de Sion neben Swiss überhaupt an – Helvetic Airways als Charteranbieter nach Palma de Mallorca im Sommer sowie die lokale Air Glaciers, die mit Beechcraft King Air vor allem im Sommer nach Calvi, Elba, Figari und Saint-Tropez fliegt.

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.