Letzte Aktualisierung: 20:38 Uhr

Lufthansa Technik bald bereit für Leap-Triebwerke

Lufthansa Technik bereitet sich in Hamburg derzeit darauf vor, für die Triebwerke Leap-1A (Airbus A320 Neo) und Leap-1B (Boeing 737 Max) von CFM International On-Wing- und MRO-Services anzubieten. Damit ist das Unternehmen einer der ersten MRO-Anbieter, der Kunden weltweit bereits in der Frühphase ihres Leap-Betriebs unterstützt. Neben dem Aufbau von Reparaturkapazitäten für das Leap-Triebwerk, Mitarbeiter-Schulungen und Investitionen in das notwendige Werkzeug wird sich Lufthansa Technik auch auf den Ausbau von mobilen Airline Support Teams fokussieren.