Letzte Aktualisierung: 7:29 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Flughäfen sind echt schlecht erreichbar

Schnell und günstig, so wünscht man sich die Flughafenanreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine Rangliste zeigt, wo das gelingt - und wo überhaupt nicht.

76 europäische Flughäfen hat die Reiseplattform Go Euro verglichen, um herauszufinden, welche Airports am besten und welche am schlechtesten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Als Kriterien dienten die Entfernung des Flughafens zum Stadtzentrum, die Fahrtdauer mit dem jeweils schnellsten öffentlichen Verkehrsmittel und der dazugehörige Preis für eine Fahrtkarte.

Im daraus resultierenden Ranking schafften es vier deutsche Flughäfen unter die ersten zehn. Frankfurt am Main landete auf Platz 5 mit 12 Kilometern Entfernung, 10 Minuten Fahrtzeit mit der Deutschen Bahn und einem Ticketpreis von 4,80 Euro. Es folgten Nürnberg auf Platz 6, Köln/Bonn auf Platz 7 und Leipzig-Halle auf Platz 9. Der Flughafen München schnitt deutlich schlechter ab: 33 Kilometer Entfernung, 40 Minuten Fahrtzeit mit der Deutschen Bahn und ein Preis von 11,20 Euro reichen nur für Platz 58.

Nicht jede Bahnstation führt direkt ins Terminal

An mancher Stelle ist das Ranking allerdings mit Vorsicht zu genießen. Das zeigt etwa das Beispiel des Flughafens Düsseldorf. «In Sachen Fahrtdauer vom Stadtzentrum zum Flughafen erreicht der Airport Düsseldorf europaweit Platz 2, da man mit dem ICE gerade einmal 6 Minuten braucht», schreibt Go Euro. «Dafür schlagen hier wiederum Fahrtkosten von 8 Euro auf der Minusseite zu buche.»

Ein Blick in die Verbindungen der Deutschen Bahn zeigt jedoch: Auch wenn der ICE in Sachen Höchstgeschwindigkeit der schnellere Zug ist, braucht auch der Regional Express von Düsseldorf Hauptbahnhof bis Düsseldorf Flughafen nur 6 Minuten (manchmal sogar nur 5, manchmal dafür aber auch 7 – alles laut Fahrplan), kostet dafür aber nur 2,70 Euro. Auf der anderen Seite ist die Reise zum Düsseldorfer Airport weder mit dem ICE noch mit dem Regional Express abgeschlossen, wenn der Passagier an der Bahn-Station Düsseldorf Flughafen ankommt. Von dort aus geht es nämlich mit dem Skytrain weiter Richtung Terminal, wodurch die gesamte Anreise deutlich länger dauert als nur 6 Minuten.

In der Bildergalerie oben sehen Sie die drei europäischen Flughäfen, die Sie laut dem Ranking am besten erreichen, und die drei, bei denen das am schlechtesten klappt.

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.