Die besten Airline-Blogs

Immer mehr Fluglinien glauben, auch sie müssten Internet-Tagebücher führen. Nicht alle brillieren darin. Social-Media-Experten kürten die besten Blogs.

Facebook und Twitter kann jeder. Unternehmen, die auch noch einen Instagram-Account besitzen, sind schon ein Stückchen weiter. Aber die wirklich hohe Kunst des digitalen Marketings ist ein erfolgreicher Blog. Die Reisenden müssen ihn als mehr ansehen als nur ein Sprachrohr des Managements. Vielmehr sollen sie das Gefühl haben, zu Insidern zu werden. Das schaffen längst nicht alle Airlines. Die Social-Media-Experten der Marketingagentur Simplyflying haben nun diejenigen gekürt, die die Disziplin mit Bravour beherrschen.

Online-Spiele, Liebesbriefe, Insider-Infos – sehen Sie in der Bildergalerie, welche Airline ihre Kunden wie im Internet für sich einnimmt.



Kommentar-Regeln: Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.