Letzte Aktualisierung: 15:42 Uhr

Schweizer Boeing 767

Der bunteste Eurowings-Jet aller Zeiten

Jetzt hat Eurowings die Karibik-Flüge ab Düsseldorf gestartet. Das eingesetzte Flugzeug ist auffälliger als die anderen Jets der Airline.

aeroTELEGRAPH

HB-JJF: Die Boeing 767 fliegt für Eurowings.

Gestern war es soweit. Am Mittwoch (8. November) startete der erste Langstreckenflug von Eurowings ab Düsseldorf. 260 Passagiere flogen mit Flug EW1140 nach Punta Cana. «Die Vorausbuchungen für unsere Flüge sind bereits sehr hoch – die Nachfrage für unser Angebot ist eindeutig vorhanden», freut sich Vorstandsmitglied Oliver Wagner.

Nicht nur die Route war neu, sondern auch das Flugzeug. Denn die Lufthansa-Billigairline mietet für die neuen Karibik-Strecken ab Düsseldorf vorerst eine Boeing 767-300 ER des Wet-Lease-Anbieters Privatair. Die Fluggäste fliegen also in einem Flugzeug mit der schweizerischen Kennzeichnung HB-JJF.

Tui-Logo ist weg

Ungewöhnlich ist auch das Äußere. Die Maschine trägt noch die Bemalung, die sie bei ihrem letzten Einsatz bei Tui Fly Netherlands getragen hatte. Die Buchstaben Tui  sind nicht mehr zu sehen, aufs Leitwerk kam das Eurowings-Logo, oben auf dem Rumpf der Eurowings-Schriftzug. Es ist der bunteste Eurowings-Jet aller Zeiten.

Auch auf den Flügen nach Varadero ist eine Boeing 767 eingeplant, die von Tui Fly Netherlands kommen dürfte.  Ab Frühjahr 2018 least Eurowings dann zwei Airbus A340-300 von der Schwester Brussels Airlines. Diese Maschinen gehen von Lufthansa an die belgische Tochter.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem oder beleidigendem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.

Nichts mehr verpassen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie täglich die aktuellen News von aeroTELEGRAPH in Ihr Postfach.