Airbus: A350 bringt erste Testphase erfolgreich hinter sich

Der neue Langstreckenjet von Airbus hat die erste Testflugphase erfolgreich abgeschlossen. Jetzt geht es an die Wartung.

Kabinendruck, starten, landen, Triebwerksfunktionen, Elektrik im Flug – all das und noch mehr testeten die insgesamt zehn Testpiloten von Airbus in der ersten Testphase für den A350. Der Langstreckenjet hat diese nun erfolgreich abgeschlossen. Nun geht es an die Routinewartung, die bis August dauern soll. Dann startet die nächste Testphase. Für die insgesamt 2500 Test-Flugstunden baut Airbus eine Flotte von 5 A350 – die größte Testflugflotte in der Unternehmensgeschichte. 

laf

Anzeige

marcopolo-logo Kopie.jpg